CANTIENICA®-Training

Stabil, beweglich und schmerzfrei. In der CANTIENICA®-Methode wird in ruhigen und einfachen Übungen eine stabile Rumpfmuskulatur aufgebaut. So kann Kraft und Flexibilität entstehen. Der Körper lernt, eine neue Haltung einzunehmen, die in den Alltag übernommen werden kann.

Das CANTIENICA®-Training richtet den Körper von innen heraus auf und stabilisiert diese Aufrichtung mithilfe der Tiefenmuskulatur. Einer der wichtigsten Muskeln dabei ist der Beckenboden, der in diesem Training in alle Bewegungen eingebunden wird. Über die Vernetzung des Beckenbodens mit der Bauch-, Rücken- und Beinmuskulatur kommt der ganze Körper in eine neue Grundspannung. Es entsteht ein Gefühl von Stärke aus der eigenen Mitte. Ziel ist es, diese Kraft zu spüren und zu einer neuen, aufrechten und aufgespannten Körperhaltung zu finden. Die gleichzeitige Zunahme der Beweglichkeit verbessert die Bewegungsqualität. So können bestehende Beschwerden über die Aufrichtung des Körpers aufgelöst werden.

Kontakt & Informationen

Anke Sedlmaier
Anke Sedlmaier

Anke ist Ärztin, Mutter von zwei Kindern und CANTIENICA®-Trainerin. Seit April 2019 leitet sie die Rückbildungskurse mit der CANTIENICA®- Methode in der Elria-Praxis. Seit Anfang 2019 befindet sie sich zudem in einer Ausbildung zur Yogalehrerin und Yogatherapeutin. Ihre Motivation ist es, Menschen wieder in Kontakt mit ihrer Kraft und Beweglichkeit zu bringen und ihnen so zu helfen, sich selbst von Beschwerden zu befreien. Gemeinsam mit den Teilnehmern spürt sie Haltungs- und Bewegungsmuster auf und unterstützt sie dabei, in eine stabile und dennoch leichte Aufrichtung zu finden.

Telefon: 01523 / 706 31 68